Zum Naturjuwel – die Alp Flix – mit dem bus alpin

“Oberhalb der Gemeinde Sur im bündnerischen Oberhalbstein/Surses liegt ein Naturjuwel, geschaffen von Menschenhand. Die Walser haben hier im 16. Jahrhundert eine Alp im Gebiet des heutigen Parc Ela gerodet. Damit wurden die Grundlagen für die blumen- und tierreiche «Schatzinsel Alp Flix» geschaffen.

Die Alp Flix ist eine der vielen Perlen des Parc Ela. Sie ist heute ganzjährig bewohnt und weiterhin durch die menschliche Nutzung geprägt. Das Hochplateau der Alp Flix bezaubert nicht nur durch die Weite und den Blick auf die Piz Platta. Die Alp Flix beherbergt auch einen der vielfältigsten Lebensräume der Alpen. Fett- und Trockenwiesen verzahnen sich mit dem Bergwald, Hoch- und Flachmoore formen mit den Bergseen ein vielfältiges Mosaik an Lebensräumen. Die Alp Flix steht als Moorlandschaft von nationaler Bedeutung unter Schutz.”

Quelle: bus alpin